Fast jeder Mann kennt es – das Biergarten-Phänomen

Typisch Mann: Zunächst dauert es lange und dann ist es vorbei! Die Folge: Im Biergarten oder im Festzelt beim Karneval stehen sogar Männer manchmal Schlange! Denn nach dem ersten Mal Wasserlassen ist der Abend gelaufen. Die Abstände zu den nächsten „Pinkelpausen“ werden immer kürzer. Dann kann „Mann“ genauso gut gleich zahlen und gehen. Denn bald ist es dem Mann nicht mehr möglich, länger als 10 Minuten am Tisch zu bleiben. Weiterlesen

Die Prostata – mögliche Ursache für Blasenschwäche

Man(n) spricht nicht darüber: Die Prostata. Aber Sie sollten darüber lesen! Denn die Prostata (Vorsteherdrüse) – dieses kleine aber wichtige Organ des Mannes – meldet sich schon bei vielen Männern über 45 und fordert Beachtung ein.

Gestörte Blasenentleerung

Der Urin läuft nicht mehr so gut, wie sonst, die Blase drängelt zu oft und in der Nacht muss Mann häufiger zur Toilette. Der Grund ist eine meist gutartige Vergrößerung der Prostata und eine Einengung der Harnröhre. Daraus resultiert eine Abfluss-Störung der Blase und eine Reizblase mit Restharn. Weiterlesen

Erektionsstörungen und Blasenprobleme: Wenn zwei Leiden Hand in Hand gehen

Nur wenige Dinge sind für Männer in so starkem Maße mit Scham und Peinlichkeit verbunden, wie Erektionsstörungen und Blasenprobleme.

Dies bestätigt auch eine europaweit durchgeführte Studie, an der insgesamt 3500 Männer zwischen 18 und 65 Jahren teilnahmen: Darin befanden 46 % der Befragten sexuelle Probleme und 25 % Harninkontinenz als „peinlichste Leiden“. Beide Leiden sind aber für die Betroffenen nicht nur mit ähnlich starken Schamgefühlen und einem erheblichen Leidensdruck verbunden, sie treten auch häufig in Kombination auf. Weiterlesen

Überlaufinkontinenz – zumeist Männersache

Während Männer weitaus seltener von Blasenschwäche betroffen sind als Frauen, kommt die sogenannte Überlaufinkontinenz in erster Linie bei Männern vor. Häufiger Harndrang und stotternder Harnabgang sind die ersten Symptome. Gerade mit zunehmendem Alter stellen sich bei vielen Männern die ersten typischen Symptome dieser Inkontinenzform ein: Sie müssen häufiger als früher zur Toilette, das Urinieren dauert länger und der Harnabgang geht eher stotternd vonstatten. Weiterlesen

Blase und Prostata kräftigen und alternativ behandeln

Anatomisch gesehen haben Frauen eine kürzere Harnröhre und sind daher anfälliger für Blasenentzündungen – so lautet die landläufige These. Aber auch beim Mann wirken sich Kälte und Stress auf Blase und Prostata aus. Prostatahyperplasie und die typischen Beschwerden beim Wasserlassen können auch beim Mann Folge von Kälte, Stress und Immunschwäche sein. Lange kühle Biergartennächte sind Gift auch für die Prostata. Daher gelten für Mann wie für Frau eine höhere Sorgfalt genau in dem Alter, in dem auch die Hormone größere Veränderungen mitmachen. Was für die Blase und die Blasenentzündung gilt, hilft auch dem Mann mit Prostataproblemen. Weiterlesen

Inkontinenz beim Mann: Seltener, doch sehr belastend

Männer sind, vor allem in jüngeren Jahren, wesentlich seltener als Frauen von Inkontinenz betroffen. Die entscheidende Struktur, die für den sicheren Verschluss der Harnblase zuständig ist, ist der Beckenboden. Denn Muskelstränge des Beckenbodens bilden an der Harnröhre den Schließmuskel. Der Beckenboden ist beim Mann kräftiger ausgebildet, als bei der Frau und zudem noch seltener von Verletzungen bedroht – dies macht auch Schließmechanismus der Harnröhre stark und sicher. Weiterlesen

Prostata und Blase betroffen – Tabuisierte Männerkrankheiten

Darüber spricht man(n) nicht: Dem gängigen Klischee nach sind Männer schweigsam und hart gegen sich selbst. Inwieweit dies Rollenbild stimmt, mag dahingestellt bleiben: Aber Veränderungen und Erkrankungen, die sich unterhalb der Gürtellinie abspielen, werden auch heute noch von den meisten Männern verdrängt, bis es gar nicht mehr geht. Dabei könnte sich so mancher Mann viel Quälerei und Unannehmlichkeiten ersparen, würde er seine Probleme wahrnehmen und mit einem Arzt darüber sprechen, denn oft kann mit wenig Aufwand Besserung erreicht werden.  Weiterlesen