Beckenbodentraining – unterstützende Hilfsmittel

Das Beckenbodentraining eignet sich für Mann und Frau gleichermaßen. Auch ältere Menschen können diese Übungen machen. Manchen Menschen fällt es schwer, die richtigen Muskeln anzuspannen oder überhaupt den Beckenboden zu spüren. Weiterlesen

Beckenbodentraining – Übungen für Inkontinenzbetroffene

15 Minuten täglich – diese Investition lohnt sich! Beckenbodentraining ist die Basis-Therapie bei Inkontinenz. Die meisten Formen von Inkontinenz sprechen positiv auf dieses Training an, das in jedem Alter von fast jedem Menschen ohne viele Hilfsmittel ausgeführt werden kann. Die Übungen können auf jede Schwierigkeitsstufe angepasst werden und benötigen nicht viel mehr als 15 Minuten täglichen Übens. Weiterlesen

Motivation und Anleitung für Ihr tägliches Beckenbodentraining

Bei Blasenproblemen, Organsenkungen und bei Belastungsinkontinenz ist Beckenbodentraining die erste und wichtigste Therapie.

Weiterlesen

Die Zukunft der Beckenboden-Therapie

Kinder bekommen, ist anatomisch gesehen die Hauptaufgabe der Frau. Viele andere Strukturen des Körpers sind dieser Hauptaufgabe untergeordnet. So auch der weibliche Beckenboden. Der Beckenboden muss während einer Schwangerschaft und Geburt eine hohe Belastungsprobe bestehen. Gleichzeitig jedoch ist er aufgrund der weiblichen Anatomie labiler und verletzlicher als der männliche Beckenboden. Weiterlesen